Von der Eizellspende zur Embryoadoption

Neuartige Herausforderungen in der Reproduktionsmedizin

Veranstaltungsart: Vortrag mit Diskussion

Am Beginn des menschlichen Lebens finden sich nicht wenige ethisch hoch brisante Themen wie Eizellspende, Leihmutterschaft, Künstliche Befruchtung usw. Auch der deutsche Gesetzgeber ringt immer wieder um neue rechtliche Regelungen.
Im Vortrag werden grundlegende theologisch-ethische Prinzipien und Konzepte erinnert und vorgestellt, um in diesem durchaus unübersichtlichen Feld Orientierung zu geben und zu finden.

Natali_mis/iStock

Prof. Dr. Kerstin Schlögl-Flierl

Referent/-in

Lehrstuhl für Moraltheologie, Universität Augsburg

Amelie Schmehl M.A.

Moderator/-in

Termin

30.04.2019 19:30

Gebühr

5.00 €

Veranstaltungsort

Haus Sankt Ulrich

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kontakt

KEB im Bistum Augsburg