Es geht! Anders - ONLINE-VERANSTALTUNG

Studientag zur MISEREOR-Fastenaktion 2021

Veranstaltungsart: Studientag

MISEREOR lädt mit der Fastenaktion „Es geht! Anders“ zu einer Neuausrichtung unserer Lebensweisen ein. Das Corona Virus hat global große Opfer gefordert und der Menschheit Grenzen aufgezeigt. Die Pandemie lässt auch erfahren, was möglich ist, wenn Menschen angesichts einer Bedrohung Verantwortung füreinander übernehmen. Können wir es verantworten, den materiellen Wohlstand unserer Gesellschaft auf der Ausbeutung anderer Menschen und der Natur aufzubauen?
In der Fastenaktion 2021 stehen zwei Partnerorganisationen im Amazonastiefland Boliviens im Mittelpunkt. Wir stellen die Menschen und ihre Projekte vor, die uns beispielhaft Wege für einen sozial-ökologischen Wandel zeigen. Unter dem Titel „Du stellst meine Füße auf weiten Raum – Die Kraft des Wandels“ greift das MISEREOR-Hungertuch von der chilenischen Künstlerin Lilian Moreno Sánchez das Leid auf, weitet aber den Blick hin zu einem möglichen Wandel.

Anmeldung schriftlich oder telefonisch erforderlich: (0821) 3166 8821

In Zusammenarbeit mit: Abteilung Weltkirche, Bistum Augsburg und MISEREOR Aachen.

Barbara Th. J. Schmidt

Referent/-in

Leiterin MISEREOR in Bayern

Anton Stegmair

Moderator/-in

Termin

06.02.2021 09:30

Gebühr inkl. Verpflegung

20.00 €

Veranstaltungsort

Haus Sankt Ulrich

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kontakt

KEB im Bistum Augsburg