Veranstaltungen der KEB Neuburg-Schrobenhausen

Fr. 23.02.24 09:00 - 10:30
Pfarrheim Waidhofen
Kath. Frauenbund Waidhofen

Eltern-Kind-Gruppe

Pädagogische Besprechung von Erziehungsfragen
Fr. 23.02.24 09:30 - 11:00
Pfarrfhof Sandizell
Kath. Frauenbund Sandizell
Das Konzept der Eltern-Kind-Gruppe liegt bei der KEB vor und kann dort eingesehen werden.

Handy-Kurs für Ältere

Kurs für Neueinsteiger und Fortgeschrittene
Fr. 23.02.24 10:00 - 12:00
Seniorenbeirat
Seniorenbeirat
Im Rahen seiner Digitalisierungs-Offensive für Senioreninnen und Senioren bietet der Seniorenbeirat einen weiteren Kurs für ältere Menschen an. Dieser Kurs richtet sich an ältere Menschen, die sich kürzlich ein Smartphone zugelegt haben uns praktische Hilfestellung in Anspruch nehmen möchten.
Auch bei diesem Kurs stehen junge Menschen den älteren zur Seite.

Fit ohne Geräte

Gymnastik für jedes Alter
Fr. 23.02.24 19:30 - 21:00
DJK - Langenmosen
Deutsche Jugendkraft Langenmosen
Aufbautraining für die gesamte Muskulatur zur Erhaltung der Beweglichkeit und Ausdauer.
Der genaue Übungsplan kann bei der KEB eingesehen werden.

Ehevorbereitungsseminar im Kloster Maria Ward

Begeleiten, schützen und fördern in Lebenssituationen
Sa. 24.02.24 09:00
Bischöfliches Seelsorgeamt
Bischöfliches Seelsorgeamt
Die Ehe- und Familienseelsorge möchte Paare und Familien in ihren jeweiligen Lebenssituationen begleiten, schützen und fördern. Für Fragen zur Paar- und Familienarbeit in den Dekanaten Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen sind wir für Sie da. Gerne unterstützen wir Sie in Ihren Pfarreien und PGs.
Reine Bildungszeit am Vormittag und am Nachmittag jeweils 1.5 Stunden.

PekiP-Gruppe

Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste Lebensjahr
So. 25.02.24 08:45 - 10:15
PEKiP
PEKiP
Eltern-Kind-Gruppe
PEKiP heißt:
Die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse des Kindes wahrzunehmen.
Dem Baby erste soziale Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen
Zeit zum Austausch mit anderen Eltern und der Gruppenleiterin

Ihr als Eltern möchtet euer Kind bei dieser Entwicklung angemessen begleiten und habt selber einige Fragen. In der PEKiP Gruppe hat euer Baby die Möglichkeit, seine neu gewonnen Fähigkeiten und seinen Forschergeist auszuprobieren - auch im Kontakt zu Gleichaltrigen.

Ihr könnt im Austausch mit anderen Eltern und der GruppenleiterIn von- und miteinander lernen. Ihr bekommt Antworten, Anregungen und Unterstützung.

* In der PEKiP-Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 4.-6. Lebenswoche, auch ein späterer Einstieg ist möglich.
* Die Baby sind im gleichen Alter
* Zu einer Gruppe gehören 6-8 Erwachsene mit ihren Babys.
* Die PEKiP Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres zusammenbleiben.
* Die Gruppentreffen finden einmal pro Woche in einem warmen raum statt und dauern jeweils 90 Minuten.
* In dieser Zeit sind die Baby nackt, damit sie sich freier bewegen können.
* DiePEKiP-Gruppe wird von einer ausgebildeten und zertifizierten PEKiP-Gruppenleiterin geleitet.
* In der werteorientierten Grundhaltung der PEKiP-Gruppenarbeit wird die UN-Kinderrechtskonvention geachtet.

PekiP-Gruppe

Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste Lebensjahr
So. 25.02.24 10:45 - 12:15
PEKiP
PEKiP
Eltern-Kind-Gruppe
PEKiP heißt:
Die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse des Kindes wahrzunehmen.
Dem Baby erste soziale Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen
Zeit zum Austausch mit anderen Eltern und der Gruppenleiterin

Ihr als Eltern möchtet euer Kind bei dieser Entwicklung angemessen begleiten und habt selber einige Fragen. In der PEKiP Gruppe hat euer Baby die Möglichkeit, seine neu gewonnen Fähigkeiten und seinen Forschergeist auszuprobieren - auch im Kontakt zu Gleichaltrigen.

Ihr könnt im Austausch mit anderen Eltern und der GruppenleiterIn von- und miteinander lernen. Ihr bekommt Antworten, Anregungen und Unterstützung.

* In der PEKiP-Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 4.-6. Lebenswoche, auch ein späterer Einstieg ist möglich.
* Die Baby sind im gleichen Alter
* Zu einer Gruppe gehören 6-8 Erwachsene mit ihren Babys.
* Die PEKiP Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres zusammenbleiben.
* Die Gruppentreffen finden einmal pro Woche in einem warmen raum statt und dauern jeweils 90 Minuten.
* In dieser Zeit sind die Baby nackt, damit sie sich freier bewegen können.
* DiePEKiP-Gruppe wird von einer ausgebildeten und zertifizierten PEKiP-Gruppenleiterin geleitet.
* In der werteorientierten Grundhaltung der PEKiP-Gruppenarbeit wird die UN-Kinderrechtskonvention geachtet.

Eltern-Kind-Gruppe

Pädagogische Besprechung von Erziehungsfragen
Mo. 26.02.24 09:00 - 10:30
Pfarrheim Waidhofen
Kath. Frauenbund Waidhofen
- Eltern-Kind-Gruppen sind ein Bildungsangebot für Mütter und Väter mit Kindern bis zum Kindergartenalter.
- Im gemeinsamen Spielen, Basteln, Singen, etc. lernen Kinder Kontakte untereinander aufzunehmen und
soziales Verhalten einzuüben.
- Erziehungsberechtigte erhalten Anregungen zu verschiedenen Themen für kindgerechte Beschäftigungen.
- Im Gruppengespräch können Eltern ihre Erfahrungen austauschen und sich mit der eigenen Lebenssituation
auseinandersetzen.
Das Konzept der Eltern-Kind-Gruppe liegt bei der KEB zur Einsicht vor.

Eltern-Kind-Gruppe

Pädagogische Besprechung von Erziehungsfragen
Mo. 26.02.24 09:00 - 10:30
Pfarrzentrum Hl. Geist
Kath. Kirchenstiftung Hl. Geist
Das Konzept der Eltern-Kind-Gruppe liegt bei der KEB vor und kann eingesehen werden.

Ökumenischer Seniorennachmittag

Seniorenngymnastik - Fit im Alter
Mo. 26.02.24 14:00 - 15:00
Pfarrei St. Joseph
Kath. Kirchenstiftung St. Joseph
Training für die gesamte Muskulatur zur Erhaltung der Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer.
Der genaue Übungsplan kann bei der KEB eingesehen werden.